Baujahr 2023 - 2025
Bauherr Swiss Re Investments AG
Bauleitung Generalplaner Mythenquai 20/28 c/o Konstrukt AG
BKP 221.1 Fenster und Sonnenschutz

 Urban style of the old surface with scratches.

Mit dem Ersatzbau auf dem Areal des heutigen «Mythenschlosses» will Swiss Re ihren Hauptsitz am Mythenquai in Zürich zu einem Campus ausbauen, welcher die langfristige Zusammenlegung aller Swiss Re Mitarbeitenden in Zürich ermöglicht. Der Neubau mit einem h-förmigen Grundriss soll hauptsächlich als Büro- und Verwaltungsgebäude genutzt werden. Die Gesamtfläche der einschichtigen Fensterkonstruktion als Objektlösung mit aussenanliegendem Sonnenschutz beträgt 5’300m². Die mehrteiligen Fenster aus Aluminium werden im System Schüco 90.SI+ gefertigt und innen NCS-S pulverbeschichtet sowie aussen Colinal eloxiert. Das Fenster besteht aus einem Basisrahmen und in der Regel aus zwei Fensterelementen mit je einer Festverglasung und einem öffnungsbegrenzten Lüftungsflügel. 

Mythenquai2
Mythenquai3
Mythenquai4
Mythenquai5
Mythenquai6

zurück  

 



 
Surber Metallbau AG
Lagerstrasse 10
CH-8953 Dietikon

Tel. +41 44 299 42 42
info@surber.ch

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.